Uwe Küker's Alzheimer Demenz - Gerontopsychiatrische Pflegeplanung: Mit PDF

By Uwe Küker

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medizin - Gesundheitswesen, Public future health, observe: 1,0, , Veranstaltung: Pflegeplanung Gerontopsychiatrie, Sprache: Deutsch, summary: Viele Pflegefachkräfte (PFK) haben eine große Hemmschwelle, Pflegeplanungen zu schreiben. Zum einen ist die begrenzte Zeit im täglichen Arbeitsablauf anzumerken, die Fachkräften zur Verfügung steht. Dies führt dazu, dass Pflegeplanungen in manchen Einrichtungen in der Freizeit geschrieben werden müssen. Dann sind die oft veränderten Vorgaben zu benennen, die als Richtlinien für Pflegeplanungen gelten. In der Ausbildung werden andere Kriterien gelehrt, als in den jeweiligen Einrichtungen später gefordert wird. Jedes Haus, jeder Träger hat eigene Vorgaben, an denen sich die PFK zu halten hat.

Dazu kommen dann noch die Maßstäbe des Medizinischen Dienstes der Krankenkassen (MDK). Einzubeziehen ist in dieser Hinsicht die Pflege-Transparenzvereinbarung stationär (PTVS). Nicht zu vergessen natürlich die Expertenstandards. Weiterhin stellten/stellen viele Häuser ihre Dokumentation von handschriftlichen Akten auf EDV gestützte Dokumentation um. Nochmals neue Voraussetzungen, an die sich die Pflegefachkraft (PFK) gewöhnen bzw. umstellen muss.

„Zum Glück“ gibt es viel Literatur, die einem sagt, wie eine Pflegeplanung richtig zu schreiben ist. Leider gibt jedes Buch wiederum andere Lösungsmöglichkeiten, Ratschläge und leider auch teilweise Unrichtigkeiten an.
Aus diesen Gründen ist die Hemmschwelle, ja sogar Angst vor dem Schreiben einer Pflegeplanung verständlich. Die Träger müssen dafür sorgen, dass trotz bekannter Aussagen wie, „besseres Zeitmanagement“ usw., Pflegeplanungszeiten für Fachkräfte im Dienstplan eingeplant sind. Die Einrichtungen leben doch schließlich auch von einer guten MDK-Bewertung, haben additionally viel von fachlich anspruchsvollen Pflegeplanungen. Natürlich ganz davon abgesehen, dass Bewohner und Kollegen von lesbaren Pflegeplanungen profitieren sollen.

Diese Ausführungen sollen Diskussionsgrundlagen schaffen und können unter Umständen als Formulierungshilfe dienen und sollen Anregungen für eigene Ausführungen schaffen. Es kommt darauf an, dass das Wesentliche richtig erfasst und beschrieben wird. Es sollte sich nicht an die letzte Formulierungsfeinheit geklammert werden. Schließlich geht es um Menschen. Und wir müssen mit Subjektivitäten arbeiten. Das ist aber doch auch das Schöne und Spannende an unserer Arbeit. Jetzt wünsche ich viel Spaß bei der nächsten Pflegeplanung!

Show description

Read or Download Alzheimer Demenz - Gerontopsychiatrische Pflegeplanung: Mit Biographie, Anamnese und dem aktuellen Pflegestatus - Angelehnt an das Pflegemodell Monika Krohwinkel (German Edition) PDF

Similar medical administration & policy books

How Can Health Care Organizations Become More Health - download pdf or read online

Nearly eighty million adults within the usa have low well-being literacy - an individual's skill to acquire, technique, and comprehend simple well-being details. Low future health literacy creates problems in speaking with clinicians, poses limitations in coping with continual sickness, lessens the possibility of receiving preventive care, heightens the potential for experiencing critical drugs blunders, elevated danger of hospitalization, and ends up in poorer caliber of existence.

Download e-book for kindle: Geriatrische Notfallversorgung: Strategien und Konzepte by Georg Pinter,Rudolf Likar,Walter Schippinger,Herbert

Aufgrund der demographischen und ökonomischen Entwicklung erlangt die Behandlung geriatrischer Patienten steigende Bedeutung. Am Beispiel der Zentralen Notfallaufnahme am Klinikum Klagenfurt wird ein Modell für eine spezifische geriatrische Notfallversorgung präsentiert, die hochbetagten multimorbiden Patienten gerecht wird.

Download PDF by Jonathan Reinarz,Rebecca Wynter: Complaints, Controversies and Grievances in Medicine:

Contemporary reviews into the stories and screw ups of well-being care prone, besides the swift improvement of sufferer advocacy, consumerism and strain teams have led historians and social scientists to interact with the difficulty of the clinical grievance. As expressions of dissatisfaction, disquiet and failings in carrier provision, previous complaining is an important antidote to revolutionary histories of wellbeing and fitness care.

Clinical Responsibility (Medico-Legal Essentials) - download pdf or read online

Scientific accountability presents functional criminal suggestion by way of highlighting real-life healthcare case experiences and place of work examples. It seems in particular on the parts of responsibility, the criminal technique, what constitutes a criminal declare introduced by way of the sufferer, and the obligation of care and the way it truly is measured.

Additional info for Alzheimer Demenz - Gerontopsychiatrische Pflegeplanung: Mit Biographie, Anamnese und dem aktuellen Pflegestatus - Angelehnt an das Pflegemodell Monika Krohwinkel (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Alzheimer Demenz - Gerontopsychiatrische Pflegeplanung: Mit Biographie, Anamnese und dem aktuellen Pflegestatus - Angelehnt an das Pflegemodell Monika Krohwinkel (German Edition) by Uwe Küker


by George
4.0

Rated 4.67 of 5 – based on 20 votes