Download e-book for kindle: Beschreibstoffe im Wandel von Zeit und Raum: Von den ersten by Andy Kujath

By Andy Kujath

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Buchwissenschaft, word: 1,3, Universität Leipzig (Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft), Sprache: Deutsch, summary: Es ist eine Geschichte, die sich über Jahrtausende mit der Entwicklung der Menschheit vollzogen hat – diese Hausarbeit wäre ohne sie zwangsläufig nicht möglich gewesen. Ich schreibe hier von der Entwicklung der Beschreibstoffe. „Als Beschreibstoff werden verschiedene Materialien bezeichnet, auf denen mit Hilfe eines
Schreibgeräts und Tinte und Farbe das Geschriebene sichtbar gemacht werden kann.“ (Lohmann 2004 – 2009: 1) Sie sind wohl eine der größten Errungenschaften, sowohl der antiken als auch der modernen
Gesellschaft. „Nur wenige Erfindungen in der Geschichte der Menschheit haben einen derart großen Einfluss auf unsere Gesellschaft genommen wie die des Papiers.“ (Rydl 2011: 1) Zu den Vorgängern des Papiers gehören unter anderem Papyrus und Pergament. Setzt guy ganz am Anfang in der Geschichte der Beschreibstoffe an, so kann die Höhlenwand in der eiszeitlichen Höhlenmalerei sicherlich zum ersten beschreibbaren fabric gezählt werden. Neben vielen Malereien wurden auch kleine Steine mit eingravierten Skizzen gefunden, die den damaligen Künstlern als Vorlage dienten (Vgl. Sandermann 1997: 3). Nun lässt sich dadurch leicht ein Vergleich zu unseren heutigen Skizzen auf Papier ziehen. Die Entwicklung, die zwischen diesen beiden Beschreibstoffen liegt, möchte ich mit der nachfolgenden Arbeit näher erläutern. Dabei interessiert mich besonders der Wandel und Übergang von einer iteration von Beschreibstoffen in die nächste. Welche Umstände haben zu dieser
Veränderung geführt und welche Eigenschaften bringt das neue fabric mit sich? Um diesen zeitlichen Wandel darzustellen, nehme ich Bezug auf die Entwicklungsund Verbreitungswege des jeweiligen Stoffes. Es findet somit ein Wandel in Zeit und Raum statt, welcher durch gesellschaftliche Hintergründe, geographische Gegebenheiten und
technische Neuerungen bedingt wird. Nicht zu vergessen sei hier die Rohstoffentwicklung – sie spielt eine große Rolle in der Ausbreitung des jeweiligen Bedruckmaterials. Angefangen bei den Tontafeln, verläuft die Geschichte über Wachstafeln, Papyrus und Pergament, hin zum Papier. Dem Papier werde ich mich dann besonders widmen, da dies der zentralste und bedeutendste Schriftträger der heutigen Zeit ist, wobei seine Erfindung in China schon vor über 2000 Jahren gemacht wurde (Vgl. Rautenberg 2003: 386). Welche Umstände führten dazu, dass die Durchsetzung des Papiers sich über solch einen langen Zeitraum zog?

Show description

Read or Download Beschreibstoffe im Wandel von Zeit und Raum: Von den ersten Tontafeln bis zur Altpapieraufbereitung in der Gegenwart (German Edition) PDF

Similar books & reading books

J. Gordon's Sensation and Sublimation in Charles Dickens PDF

This booklet explores 3 an important phases in Dickens' on-going voyage of discovery into what has been known as the 'hidden springs' of his fiction; arguing that during 3 of Dickens top recognized novels, we witness Dickens responding to a couple identifiable strength represented as coming from beneath the floor plan of the publication in query.

New PDF release: The Event: Literature and Theory

What's an occasion? From a philosophical viewpoint, occasions are abnormal occurrences—moments of swap and interruption—categorized by way of human conception, language, and suggestion. whereas philosophers have pored over the topic of occasions commonly in recent times, the development: Literature and concept seeks to floor it: what's literature’s method of the development?

Read e-book online Phyllis Webb and the Common Good: Poetry/Anarchy/Abstraction PDF

Phyllis Webb is a poet round whom archetypes are inclined to cluster: the reclusive artist; the distraught, borderline suicidal Sapphic lady poet. whereas at the floor she turns out supremely disinterested within the public sphere, argues Stephen Collis during this social gathering of her paintings, Webb is not any family, as a writer or a critic.

Download e-book for kindle: Loriot: Ei? - Eristik in Filzpantoffeln. Eine pragmatische by Rainer Kügelgen

Gegenstand der folgenden Interpretation ist die Dialogszene »Das Ei« aus Loriots »Dramatischen Werken«. In der Szene wird satirisch zugespitzt die rhetorische Überlegenheit einer Ehefrau über ihren Mann am Beispiel eines Bagatellstreits vorgeführt. Die Szene ist insofern ein Meisterwerk der Eristik - der Kunst des Streitens - als in ihr eine Reihe elementarer Techniken, Taktiken und Strategien dieser Kunst exemplarisch und auf gedrängtestem Raum zur tragikkomischen Anwendung gelangen.

Additional info for Beschreibstoffe im Wandel von Zeit und Raum: Von den ersten Tontafeln bis zur Altpapieraufbereitung in der Gegenwart (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Beschreibstoffe im Wandel von Zeit und Raum: Von den ersten Tontafeln bis zur Altpapieraufbereitung in der Gegenwart (German Edition) by Andy Kujath


by Anthony
4.0

Rated 4.53 of 5 – based on 19 votes