Download PDF by Ruwen Frasch: Börslicher Energiehandel in Deutschland: Darstellung und

By Ruwen Frasch

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, observe: 2,0, Technische Universität Kaiserslautern (Lehrstuhl für Finanzdienstleistungen und Finanzmangement), Sprache: Deutsch, summary: Mit der Liberalisierung des Strommarktes im Jahre 1998 ergaben sich weitreichende Veränderungen für den deutschen Energiemarkt. Während der Markt zuvor von acht großen Verbundunternehmen, eighty Regionalversorgern und 900 Stadtwerken beherrscht wurde, sprossen mit der Neufassung des deutschen Energiewirtschaftsgesetzes von 1998 neue Wettbewerber empor. Neben den bisher am Markt agierenden Parteien wurde das Geschäft mit der Ware „Strom“ nun auch für Händler, industrielle Großkunden und Banken interessant. Langfristige Verträge wurden durch kurzfristige Kontrakte abgelöst, deren Konditionen sich durch das freie Spiel von Angebot und Nachfrage bestimmen. Als Handelsplattform entwickelte sich in diesem Zusammenhang die eu power trade (EEX) in Leipzig. An dieser Energiebörse werden neben Strom inzwischen auch Erdgas, Kohle und Emissionszertifikate für CO2 gehandelt. Obwohl der zunehmende Wettbewerb in diesem Sektor den Endverbrauchern mittlerweile ein größeres Maß an Freiheit einräumt, gibt es hinsichtlich Themen wie Preisbildung und Markttransparenz immer noch widersprüchliche Ansichten. Daher erscheint es notwendig, die mit der Liberalisierung entstandenen neuen Möglichkeiten einer genaueren Untersuchung zu unterziehen. Dazu wird im Rahmen dieser Arbeit der börsliche Energiehandel an der EEX zunächst detailliert beschrieben und anschließend einer kritischen Würdigung unterzogen.

Show description

(more…)

Read e-book online Verhaltensanomalien des Managements in der PDF

By Michael Merath

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, organization, notice: 1,3, Universität Passau, a hundred and fifty five Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Unternehmenskrisen werden oftmals durch Versäumnisse und Fehleinschätzungen der Unternehmensführung hervorgerufen oder weiter vorangetrieben. Die examine dieser Fehleinschätzungen ist Gegenstand dieser Arbeit. Hierbei wird im Besonderen der Einfluss der begrenzten Rationalität bzw. der "bounded rationality" des Managements auf den Verlauf der Unternehmenskrise sowie deren Auswirkungen untersucht.
So hat der Verstoß des Managements gegen das noch weitläufig angenommene Konzept des Homo Oeconomicus weitreichende Folgen. Neben der Anwendung von Heuristiken sind bei der Beurteilung einer Krisensituation oftmals noch andere Verhaltensmuster von großer Bedeutung. So lassen viele Ausprägungen der "Prospect thought" (Kahneman/Tversky) Rückschlüsse auf mögliches Fehlverhalten zu. Unternehmer neigen bspw. nicht nur zur Unter- bzw. Überreaktion, sondern auch zur Overconfidence. Besonders hervorgehoben wird in dieser Arbeit auch die Bedeutung des Reflection-Effekts, des Framing-Effekts, des Sunk-Cost-Effekts, des Besitzeffekts sowie des Status-Quo-Bias.
Bisher wurde der verhaltensökonomische Ansatz in der Fachliteratur im Zusammenhang mit Unternehmenskrisen stark vernachlässigt. Ein Fehler, wenn guy bedenkt, dass jedes Unternehmen von Menschen geführt wird.

Show description

(more…)

Thomas Abele's Suchfeldbestimmung und Ideenbewertung: Methoden und Prozesse PDF

By Thomas Abele

Eine Vielzahl von Unternehmen verfügt heute über einen detailliert gestalteten Prozess, um identifizierte Ideen effizient in Produkte zu überführen (Stage-Gate-Prozess). Der dabei häufig verfolgte Ansatz, möglichst viele Ideen mittels Kreativitätsmethoden zu generieren (Qualität aus Quantität), führt allerdings dazu, dass viele Bewertungen und Entwicklungen bis hin zur section der Prototypenentwicklung vorgenommen werden müssen, was once der Idee eines „leanen Innnovationsmanagements“ widerspricht. Dieses Buch widmet sich dem Thema, wie die Suchfelder für Ideen sinnvoll identifiziert („Wo sollte ich nach neuen Ideen/Technologien suchen?“) und die besten Ideen herausgefiltert werden können, um so die Effizienz massiv zu steigern und mithilfe von treffsicheren Innovationen Kundennutzen zu stiften.​

Show description

(more…)

Read e-book online Informationsschutz im Unternehmen: Prävention von PDF

By Simon Kirsch

Die Wirtschafts- bzw. Industriespionage ist eine Erscheinungsform der Wirtschaftskriminalität. Wissenschaftliche Untersuchungen in diesem Teilbereich befinden sich noch in ihren Anfängen. Resultierend aus diesen Tatsachen, besteht bei diesen Straftatbeständen ein unverhältnismäßig geringes und kaum repräsentatives Hellfeld. Die geschätzte Dunkelziffer sowie der durch Wirtschafts- und Industriespionage entstandene Schaden ist immens. Eine Möglichkeit der Informationsabschöpfung ist die Einschleusung von Mitarbeitern in Konkurrenzunternehmen. Diese sollen gezielt Daten und Informationen gewinnen, welche dem Auftragsunternehmen einen Wettbewerbsvorteil verschaffen soll. Eine weitere Möglichkeit, wie Unternehmensfremde gezielt an schützenswerte Informationen gelangen können, sind die in einem Unternehmen beschäftigten Mitarbeiter. Vor allem diese sind als eine besondere Schwachstelle in der Wertschöpfungskette des Informationsschutzes anzusehen. Diese Risikogruppe soll in diesem Werk im aspect betrachtet werden. Welche Schwachstellen sind in einem Untenrehmen möglich, warum wird ein Mitarbeiter ztum Täter und kann guy diese erkennen?

Show description

(more…)

Download e-book for kindle: Persönliche Finanzplanung: Modelle und Methoden des by Günter Schmidt

By Günter Schmidt

Das Buch wendet sich an Leser, die ihre Finanzplanung selbst in die Hand möchten oder Kunden auf diesem Gebiet beraten wollen. Allgemein verständlich führt der Autor in grundlegende Modelle und Methoden der persönlichen Finanzplanung ein und demonstriert ihre Anwendbarkeit anhand praktischer Beispiele. Im Zentrum steht ein Phasenkonzept, das als Navigationsinstrument für finanzielle Entscheidungen genutzt werden kann. Neu in der 2. Auflage sind Lösungen für funds administration sowie stochastische Fragestellungen und ein umfangreiches Glossar.

Show description

(more…)

Download e-book for iPad: Lohntheorie - Zeitlohn und Prämienlohn (German Edition) by Sascha Gail

By Sascha Gail

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - own und service provider, be aware: 1,3, Fachhochschule Gießen-Friedberg; Standort Gießen, Veranstaltung: BWL 2 - own, four Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Hausarbeit im Modul BWL 2 - own über das Thema Lohntheorie. Insbesondere werden der Zeit- sowie der Prämienlohn beschrieben. Auch der Akkordlohn findet sich in größerem Umfang wieder. Die Hausarbeit beschreibt den grundsätzlichen Ablauf, die Vor- und Nachteile, Alternativen, Beispiele and so forth. , summary: Hausarbeit im Modul BWL 2 - own über das Thema Lohntheorie. Insbesondere werden der Zeit- sowie der Prämienlohn beschrieben. Auch der Akkordlohn findet sich in größerem Umfang wieder. Die Hausarbeit beschreibt den grundsätzlichen Ablauf, die Vor- und Nachteile, Alternativen, Beispiele etc.

Show description

(more…)

Die Einführung einer BSC als Instrument der strategischen - download pdf or read online

By Timo Klabunde

Diplomarbeit aus dem Jahr 2002 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, agency, notice: 2,0, Hamburger Fern-Hochschule, Sprache: Deutsch, summary: Inhaltsverzeichnis:
Seite
Abbildungsverzeichnis IV
1.Einleitung 1
1.1Themenstellung 1
1.2Zielsetzung und Aufbau der Arbeit 2
2.Unternehmensführung 4
2.1Strategische Unternehmensführung 4
2.1.1Strategische Planung 5
2.1.2Strategische Kontrolle 7

3.Der Managementansatz „Balanced Scorecard“ 10

3.1Grundgedanken und Entwicklung 10
3.2Das Konzept der Balanced Scorecard nach Kaplan und Norton 11
3.2.1Finanzwirtschaftliche Perspektive 12
3.2.2Kundenperspektive 15
3.2.3Interne Prozessperspektive 19
3.2.4Lern- und Entwicklungsperspektive 22
3.3Die Verknüpfung von Kennzahlen mit der Strategie 25
3.3.1Ursache-Wirkungsbeziehungen 26
3.3.2Ergebnisse und Leistungstreiber 27

4.Uelzena eG, ein Unternehmen der Nahrungs- und Genussmittelindustrie 29

4.1Das Unternehmen 29
4.2Qualitätsmanagementsystem DIN EN ISO 9001 – 2000 31
4.3Funktionsbereich Logistik 33
4.4Balanced Scorecard im Bereich Logistik 34

5.Pilotprojekt „Balanced Scorecard im Bereich Logistik“ 36

5.1Schaffung eines organisatorischen Rahmens 36
5.2Die Klärung der strategischen Grundlagen mit Hilfe 41
der Unternehmensscorecard
5.3Die Entwicklung der Balanced Scorecard 45
5.4Sicherstellung des kontinuierlichen Einsatzes der
Balanced Scorecard 58
5.5Review und Überarbeitung der Unternehmensscorecard 61

6.Zusammenfassung und Ausblick 63

Literaturverzeichnis 66

Glossar 69

Anhang 73

Eidesstattliche Erklärung 88

Show description

(more…)

Download PDF by Florian Rosswog: Finanzintermediation durch Spar- und Kreditgenossenschaften

By Florian Rosswog

In zahlreichen Entwicklungs- und Schwellenlaendern hat die neo-liberale Politik konservativer Regierungen zu tiefgreifenden Fehlentwicklungen im Mikrofinanzsektor geführt. Dabei sind die Kreditzinsen von Mikrofinanzinstituten im Zuge ihrer zunehmenden Kommerzialisierung ueberproportional zum Kreditausfallrisiko angestiegen. Kreditnehmer von genossenschaftlichen Mikrofinanzinstituten sind aufgrund der Mitgliederbestimmung ihrer Geschaeftspolitik nicht den Gefahren einer solchen Entwicklung ausgesetzt. In Mexiko stellen genossenschaftliche Mikrofinanzinstitute auch deshalb einen wichtigen Bestandteil des nationalen Finanzsystems dar. Vor allem für die laendliche Bevoelkerung verkoerpern sie in der Regel die einzige Zugangsmoeglichkeit zu Finanzdienstleistungen. Der Gewaehrleistung ihrer Stabilitaet und damit der Sicherheit der Spareinlagen ihrer Mitglieder durch eine zweckmaeßige Regulierung und Aufsicht kommt somit eine große Verantwortung zu. Dennoch wurden Spar- und Kreditgenossenschaften in Mexiko lange Zeit weder reguliert noch beaufsichtigt. 2001 wurden erstmalig Regulierungs- und Aufsichtsbestimmungen erlassen. Diese wurden 2009 durch einen kreditgenossenschaftsspezifischen Regulierungs- und Aufsichtsrahmen, das „Ley para commonplace las Actividades de las Sociedades Cooperativas de Ahorro y Préstamo“, konkretisiert. Die Arbeit kann sowohl in einer normativen als auch in einer empirischen examine zeigen, dass dieses Regulierungs- und Aufsichtsrahmenwerk entscheidend zur Stabilitaet der Spar- und Kreditgenossenschaften in Mexiko beitraegt und dadurch die Risiken der Einleger dieser Kreditinstitute wirksam reduziert.

Show description

(more…)

Wirtschaftskriminalität und Ethik (dnwe schriftenreihe) by Albert Löhr,Eckhard Burkatzki (Herausgeber) PDF

By Albert Löhr,Eckhard Burkatzki (Herausgeber)

Wirtschaftskriminalität in Deutschland wird in jüngerer Zeit zunehmend auch von wirtschaftlichen Unternehmungen selbst problematisiert. Neben den materiellen Folgeschäden sind es dabei insbesondere die Verletzung des kaufmännischen Prinzips von Treu und Glauben und die Verunsicherung des wirtschaftlichen Systemvertrauens, die das Interesse der Marktakteure an einer nachhaltigen Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität motivieren. Angesichts anhaltender Defizite bei der Aufdeckung und rechtlichen Bearbeitung wirtschaftskrimineller Delikte werden jedoch die Wirkungsgrenzen einer durch Staat und Recht forcierten Kriminalprävention in den Bereichen wirtschaftlichen Handelns immer wieder deutlich. Die Beiträge des vorliegenden Bands werfen deshalb die Frage auf, wie weit zur Prävention von Wirtschaftskriminalität – flankierend zu den Steuerungsmöglichkeiten von Staat und Recht – eine selbstbindende Steuerung wirtschaftlicher Aktivitäten aus der Eigeninitiative der Marktakteure „von unten her“ entstehen kann. Übergreifende Kernthese der Autoren ist dabei die Annahme, dass sich nur im Miteinander von staatlichen Aktivitäten einerseits und unternehmensethischen Initiativen andererseits Mittel und Wege für eine effektive und nachhaltige Prävention von Wirtschaftskriminalität erschließen lassen.

Show description

(more…)