Gerrit Kehrenberg's Instrumente im Beschaffungscontrolling zur Optimierung des PDF

By Gerrit Kehrenberg

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Beschaffung, Produktion, Logistik, observe: 1,3, BA Hessische Berufsakademie (VWA Bochum), Sprache: Deutsch, summary: Die Aufgabenstellung von Beschaffungs- und Controlling - Abteilungen in modernen Industriebetrieben wird immer komplexer. Mit der zunehmenden Globalisierung rückt die (Wirtschafts-)Welt immer mehr zusammen, Produkte, Leistungen und Dienstleistungen werden zunehmend transparenter und vergleichbarer. Der Druck auf die Unternehmen, noch wirtschaftlicher und rentabler als in der Vergangenheit zu arbeiten, wächst. Viel bislang noch nicht ausgeschöpftes Potenzial für die Optimierung des Unternehmenserfolges liegt dabei in den Bereichen Beschaffung und Controlling.

Zielsetzung:

Bereits in den Jahren 1987 (Hellmut Bornemann) und 1990 (Birgit Friedl) hat die Literatur sich dem Thema Beschaffungscontrolling angenommen. Die dargestellten Instrumente waren speedy ausschließlich operativer Natur. Seitdem hat sich die Literatur vermehrt diesem Thema gewidmet, im Gesamtkontext der Literatur im Bereich der Wirtschaftswissenschaften ist das Thema aber noch deutlich unterrepräsentiert. Das liegt allerdings auch darin begründet, dass die Beschaffung von jeher in der Betriebswirtschaftslehre eine untergeordnete Rolle spielt, vor allem im direkten Vergleich mit den anderen betrieblichen Grundbereichen Vertrieb und Produktion.
Die vorliegende Bachelor Thesis zeigt auf, mit welchen ausgewählten strategischen Instrumenten ein wirtschaftliches und erfolgreiches Beschaffungscontrolling gestaltet werden kann. Die Arbeit richtet sich dabei an Unternehmen jeglicher Größe, die abhängig von Ihrer business enterprise, personellen Ressourcen und der Unternehmensstrategie entscheiden müssen, inwieweit diese Instrumente sinnvoll einsetzbar sind. Dabei werden neben der Geschäftsführung sowohl Mitarbeiter aus dem Bereich Controlling als auch aus dem Bereich Beschaffung angesprochen.

Gang der Untersuchung

Zu Beginn werden nach der Einführung die Bereiche Controlling und Beschaffung in den Grundlagen jeweils kurz charakterisiert.

Im Anschluss werden im Hauptteil der Arbeit ausgewählte - aus Sicht des Autors strategische - Instrumente des Beschaffungscontrolling erläutert. Der examine der Instrumente folgt ein Einblick in die Praxis inkl. einer Bewertung der in dieser Arbeit aufgezeigten Instrumente.

Nach einer Handlungsempfehlung für die Unternehmen endet die Arbeit mit dem Fazit sowie einem Ausblick auf zukünftige Entwicklungen im Beschaffungscontrolling.

Show description

(more…)

New PDF release: Dramaturgie in moderierten Sitzungen (German Edition)

By Thomas Schäffer

Moderation als Methode der Gestaltung von Gruppenarbeiten ist eine Disziplin, die erst in den letzten ca. 30 Jahren entwickelt wurde und die seitdem zu einem average besonders in den Bereichen der Erwachsenenbildung und dem administration avanciert ist. Zur Planung, supplier und Durchführung moderierter Sitzungen gibt es inzwischen zahlreiche Hand- und Ratgeberbücher. Dabei wird häufig der Begriff der Dramaturgie verwendet, ohne dass allerdings spezifisch darauf eingegangen wird. Die vorliegende Arbeit beleuchtet die Moderation aus dem spezifischen Blickwinkel der Dramaturgie und verdeutlicht dabei anschaulich und auf einzigartige Weise die komplexen grundlegenden Wirkfaktoren sowie die erfolgsrelevanten Elemente, die für eine gelungen Moderation wesentlich sein können. Abgeleitet aus der Lehre zur Drehbuchdramaturgie des movies entwickelt der Autor eine Moderationsmatrix von sechs miteinander verwobenen Perspektiven bestehend aus der Handlungs-, der Sach-, der Gestaltungs-, der Methoden-, der Bezugs- und der Prozessebene. Über diese Perspektivbildung gelingt es, einen für die praktische Arbeit nutzenstiftenden Handlungsrahmen abzuleiten, der sowohl für die Planung als auch für die Reflexion von Moderationssitzungen hilfreich ist. Gleichzeitig wird ein fundiertes und grundlegendes Verständnis von Moderation vermittelt.

Show description

(more…)

Aktienoptionen an der Eurex und Hebelprodukte - Vorstellung by Mario Bügler PDF

By Mario Bügler

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich BWL - financial institution, Börse, Versicherung, observe: 3,0, Duale Hochschule Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen, früher: Berufsakademie Villingen-Schwenningen (Fachrichtung Banken und Bausparkassen), Sprache: Deutsch, summary: 1.Ziel und Aufbau der ArbeitSeit nunmehr über zweieinhalb Jahren befindet sich der DAX(1) in einem Abwärtstrend. Von seinem Hoch im März 2000 hat er aktuell (2) rund 60 % verloren. Einige Aktien, z.B. die Deutsche Telekom, haben über eighty % ihres Wertes eingebüßt. Viele Privatanleger, die keine Stoppkurse gesetzt haben, wurden von dieser Entwicklung besonders hart getroffen und sitzen immer noch auf zum Teil enormen Verlusten. Institutionelle(3) und professionelle Anleger konnten sich dieser Entwicklung teilweise etwas entziehen. Sie bedienten sich moderner Terminmarktinstrumente, um z.B. ihre Kurse gegen Verluste abzusichern. Sie sind an der Terminbörse, der Eurex(4) , aktiv. Hört jedoch ein Privatanleger die Worte Terminbörse oder Optionen, denkt er sofort an wilde Spekulationen, die einem Glücksspiel gleich kommen. Doch hier liegt der Anleger falsch. Natürlich ist es durchaus möglich mit Hilfe von Optionen riskante Spekulationen einzugehen, allerdings lassen sich gerade mit diesen verfluchten Optionen auch konservative Strategien verfolgen. Es gibt sogar Anleger, die behaupten: Wer sich nicht an der Terminbörse engagiert, ist ein Spekulant. (5) Doch wie darf guy eine solche Aussage verstehen? Ist es nicht so, dass guy an der Terminbörse in den meisten Fällen immer nur verliert und sich sogar ruinieren kann? Beschäftigt guy sich etwas intensiver mit Optionen, dann stellt guy fest, dass gerade mit diesen modernen Termininstrumenten den Anlegern ein weites Feld neuer Möglichkeiten eröffnet wird, um Anlagerisiken zu begrenzen. Bleibt dem Anleger jedoch die Wirkung dieser Finanzprodukte vorenthalten, ist er unkontrollierbaren Risiken stärker ausgesetzt.(6) Wichtig beim Umgang mit Optionen ist die konsequente Verfolgung einer Strategie, denn nur so ist gewährleistet dass keine wilde Spekulation entsteht. [...]______(1) DAX = Deutscher Aktienindex; enthält die dreissig größten deutschen Börsenwerte (2) Stand 15.11.2002(3) z.B. Versicherungen und Pensionsfonds(4) Eurex = eu trade, eigenständiger, vollelektronischer Markt für Börsentermingeschäfte(5) vgl. Uszczapowski, I.: Optionen und Futures verstehen, S. 1(6) vgl. Uszczapowski, I.: Optionen und Futures verstehen, S. 2

Show description

(more…)

Distributionsmanagement: Das Management der Absatzkanäle by Marcus Schögel PDF

By Marcus Schögel

Vorteile- Fokus auf die ganzheitliche Gestaltung der Wege zum Kunden- Aktuelle Diskussionen um Mehrkanalsysteme, E-Commerce-Strategien und Kanalkonflikte- Praktische Beispiele zu typischen Herausforderungen und Lösungen an konkreten Fällen
Zum WerkDas Buch baut auf den klassischen Entscheidungsbereichen der Distribution auf, geht auf zentrale Herausforderungen im administration von Absatzkanälen ein und schildert aktuelle Ansätze aus Forschung und Praxis. Es bietet mit einem integrierten Modell des Distributionsmanagements aus Unternehmenssicht einen systematischen Zugang zur aktiven Gestaltung der Wege zum Kunden.
AutorProf. Dr. Marcus Schögel ist Direktor des Instituts für advertising and marketing an der Universität St. Gallen (IfM-HSG).
ZielgruppeFür Studierende der Wirtschaftswissenschaften an Universitäten und Fachhochschulen sowie Führungskräfte in advertising and marketing und Vertrieb.

Show description

(more…)

Get Erfolgsfaktor Quereinsteiger: Unentdecktes Potenzial im PDF

By Sylvia Knecht

Rund 1,2 Millionen Menschen wagen jährlich in Deutschland den Sprung in die berufliche Neuorientierung. Diese Quereinsteiger überzeugen durch neue Denkansätze, Motivation und Eigeninitiative. In unzähligen Förderprogrammen und gesellschaftspolitischen Diskussionen zur Bekämpfung des Fachkräftemangels wurde die Zielgruppe der Quereinsteiger allerdings bisher ausgelassen.

Dabei sind Quereinsteiger in Politik und im Ehrenamt bereits an der Tagesordnung. In der Wirtschaft aber fehlt es an Mut, Wissen und Können, Bewerber unabhängig von bisher erbrachten Leistungsnachweisen zu beurteilen. Die Autorin, Dr. Sylvia Knecht, zeigt in Ihrem Buch, warum sich dies ändern muss, welche Chancen sich bieten, wenn grundlegend neue Denkmuster zugelassen werden und wie guy Quereinsteiger in Bewerbungsverfahren aktiv anspricht. Praktische Beispiele und konkrete Hilfestellungen legen dar, wie formale Hürden für Quereinsteiger gesenkt werden können und somit neue Potenziale für Unternehmen realisierbar werden.  ​

Mit einem Vorwort von Frank-Jürgen Weise, Chef der Bundesagentur für Arbeit.

Show description

(more…)

Download PDF by Klaus Mühlbäck: Makroökonomische Modelle der offenen Volkswirtschaft. Die

By Klaus Mühlbäck

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich VWL - Makroökonomie, allgemein, be aware: 1,0, Ekonomická univerzita v Bratislave (Fakultät für Internationalen Handel), Veranstaltung: Makroökonomie, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die gesamtwirtschaftliche scenario der Europäischen Union ist gegenwärtig von nur sehr gedämpftem Wachstum geprägt, das nicht ausreicht, um die ausgeprägte Unterbeschäftigung in einigen EU-Ländern zu bekämpfen. Nicht zuletzt deshalb stellte zuletzt der ehemalige deutsche Bundeskanzler Gerhard Schröder die Forderung nach mehr Wachstum, um den Grad der Beschäftigung in Deutschland und Europa zu steigern.
Eine ähnliche Forderung stellten erneut Schröder und der ehemalige französische Staatspräsident Jacques Chirac, als sie anmahnten, den europäischen Stabilitätspakt wachstumsorientiert auszulegen .
Dem gegenüber zeigte sich der Präsident der Europäischen Zentralbank EZB, Jean-Claude Trichet , besorgt ob der Risiken für die Preisstabilität des Euro, die aus dem zuletzt hohen Wachstum der Geldmenge M3 entstehen.
Es stellt sich additionally die Frage nach der Untersuchung der Wirkungen geld- und fiskalpolitischer Maßnahmen auf die Preisstabilität und das Volkseinkommen, und damit auf das Wachstum einer Volkswirtschaft. Dabei gilt es, verschiedene Prämissen und Rahmenbedingungen zu berücksichtigen, insbesondere den Umstand, dass realistischerweise heute von offenen Volkswirtschaften ausgegangen werden muss; Volkswirtschaften additionally, die mit anderen Volkswirtschaften durch Güter- und Kapitalströme in Verbindung stehen.
N. Gregory Mankiw mit seinem Modell der offenen Volkswirtschaft sowie Robert A. Mundell und J. Marcus Fleming mit ihrem sog. Mundell-Fleming-Modell liefern wertvolle Gedankenkonstrukte, die behilflich sein können unter der Annahme bestimmter Prämissen Wirkungsweisen wirtschaftspolitischer Maßnahmen zu analysieren und zu beurteilen.
Beide Modelle sollen im folgenden dargestellt und erläutert werden.

Show description

(more…)

Die Überwachung von Arbeitnehmern am Arbeitsplatz (German by Zyad El-Khatib PDF

By Zyad El-Khatib

Diplomarbeit aus dem Jahr 2007 im Fachbereich BWL - Allgemeines, word: 1,0, Fachhochschule für Wirtschaft Berlin, sixty seven Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die Überwachung von Arbeitnehmern durch technische Einrichtungen ist ein Thema, das aufgrund der rasanten Entwicklung im Bereich der Mikroelektronik aktuell ist wie nie zuvor: Der Verhaltens- und Leistungskontrolle
am Arbeitsplatz sind heute faktisch kaum noch Grenzen gesetzt. Gemeint ist u.a. der Einsatz von Videokameras am Arbeitsplatz, an Zeiterfassung mittels Chipkarten, an computerisierte Telefonanlagen, die sämtliche Gesprächsdaten elektronisch erfassen, oder an die Möglichkeit der Kontrolle der E-Mailund
Internetnutzung. Detlef Borchers hat prägnant zusammengefasst, welcheGefahren von den vielfältigen Überwachungsmöglichkeiten ausgehen:
„Stellen Sie sich vor, auf Ihrem Rechner ist ein unsichtbares software installiert,
das all Ihre Tastatureingaben und benutzten Programme protokolliert, EMails
speichert, besuchte Web-Adressen und Passwörter sammelt, beim
Instant Messenger mitliest, den Bildschirminhalt abfotografiert und Sie obendrein
filmt - mit Ihrer eigenen Webcam. Das ist kein Horrorszenario,
sondern in vielen Unternehmen Realität."
Doch used to be veranlasst Unternehmen dazu, mit immer neuen Überwachungstechnologien
das Verhalten ihrer Mitarbeiter auszuspionieren, wo einst der
gelegentliche Kontrollbesuch des Vorgesetzten als ausreichend galt? Die
drastische Zunahme einer technisierten Kontrolle wird mit folgenden Argumenten
begründet:
• Die Kontrolle stelle sicher, dass sich die durch die Nutzung des ITSystems
verursachten Kosten in Grenzen halten und dass dieses auch
nicht überlastet werde.
• Insbesondere E-Mails seien ein Mittel, um Geschäftsgeheimnisse zu
verraten oder strafbare Handlungen wie zum Beispiel Beleidigungen
zu begehen. Dies könne eine Überwachung weithin verhindern.

Show description

(more…)

Dynamische Aspekte der Reverse Logistics in Closed-Loop - download pdf or read online

By Jan-Peter Mertens

Diplomarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich BWL - Industriebetriebslehre, notice: 1,3, Universität Mannheim, 107 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Die vorliegende Arbeit hat sich zum Ziel gesetzt, erhöhte Komplexität und Kausalzusammenhänge innerhalb einer Closed-Loop offer Chain im Rahmen des System-Dynamics-Ansatzes abzubilden. Mittels des Simulationsstudiums sollen grundlegende Erkenntnisse über die dynamischen Auswirkungen einer Integration von Sekundärressourcen in den Produktionsprozess gewonnen werden. Besondere Beachtung wird dabei den Implikationen der opposite Logistics auf das Systemverhalten infolge exogener Störungen in der Nachfrage (Bullwhip-Effekt) zuteil.

Zum Erreichen der Zielsetzung wird folgender Lösungsweg eingeschlagen: In Kapitel 2 wird auf Umfeld und Prozesse der opposite Logistics eingegangen, um so den Rahmen für die spätere Modellentwicklung aufzuspannen. Dazu werden zunächst gesetzliche Grundlagen und direkte und indirekte ökonomische Anreize als Ursachen der Produktrücknahmen seitens der Hersteller identifiziert. Darauf folgend werden verschiedene Quellen und Senken der Produktrückflüsse definiert und opposite Logistics als viergliedrige Prozesskette charakterisiert. Abschließend erfolgt eine Systematisierung der dem RL-Umfeld inhärenten Angebotsunsicherheit.

In Kapitel three wird auf foundation der gewonnen Erkenntnisse ein System-Dynamics- Modell einer generischen Closed-Loop offer Chain konzipiert, dessen Ausgangsstruktur anhand der wesentlichen Modellsektoren Produktion, Produktnutzung und opposite Logistics erläutert wird. Darauf folgen eine Validierung der Modellstruktur sowie eine Diskussion der durch Simulation des Basismodells gewonnenen Ergebnisse. Die in Kapitel four zunächst vorgenommene Erweiterung des System-Dynamics- Modells um eine sektorübergreifende Koordination der Produktions- und Recyclingprozesse strebt eine Verbesserung des zuvor beobachteten Systemverhaltens an. Sich daran anschließende Szenarioanalysen betrachten Auswirkungen der opposite Logistics auf die Systemdynamik bei unterschiedlicher Konfiguration des Modellsektors Produktnutzung und der Intensität des Nachfrageanstiegs.

Kapitel five fasst die durch das Simulationsstudium gewonnenen zentralen Aussagen und Erkenntnisse der Arbeit zusammen und zeigt Möglichkeiten und Notwendigkeiten einer Weiterentwicklung des konzipierten System-Dynamics-Modells auf.

Show description

(more…)

Businessplan für einen Vermögensverwalter als by Jürgen Münch PDF

By Jürgen Münch

Diplomarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich BWL - Investition und Finanzierung, notice: 1,3, Hamburger Fern-Hochschule, fifty eight Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Viele Kunden erwarten von ihrer financial institution eine professionelle Verwaltung ihrer Gelder. Insbesondere nachsteuerorientierte und risikoreduzierte Anlageformen sind häufig gestellte Anforderungen an eine Geldanlage. Wenn hierbei die Verantwortung der Anlageentscheidung auf die financial institution übertragen wird, spricht guy von Vermögensverwaltung oder Portfoliomanagement. In der Presse haben Vermögensverwaltungen häufig ein schlechtes Urteil erhalten. Die Hauptkritik liegt in der inaktiven Verwaltung des anvertrauten Anlegergeldes (vgl. MANN 2004). Dennoch kann durch geschicktes Portfoliomanagement ein Mehrertrag bei gleichem oder reduziertem Risiko erzielt werden.

Ein aus Bankensicht entscheidendes Kriterium für das Angebot einer Vermögensverwaltung, besteht in der Kalkulierbarkeit der Erträge, die kontinuierlich fließen und nicht davon abhängig sind, ob die Kunden bereit sind, Umschichtungen im Depot vorzunehmen. Es ergibt sich zudem eine Entlastung für den Berater, der sich mehr um die Kundenbeziehung kümmern kann, sog. Relationship-Management, als dass ein permanenter Verkauf neuer Produkte stattfinden muss. Für eine financial institution wird diese Dienstleistung nur dann von Interesse sein, wenn Mindeststandards an Erträgen erreicht werden. Zudem muss das Angebot in das sonstige Produktangebot passen.

Vor dem Hintergrund der MiFID Regelungen, die ab dem Herbst 2007 in der ecu gelten, ist davon auszugehen, dass tendenziell mehr Finanzdienstleister zu Vermögensverwaltungen bzw. Honorarvereinbarungen übergehen werden. Die Arbeit soll als Businessplan aufzeigen, wie systematisch und zielgerichtet der Break-Even-Punkt erreicht wird und zeitnah Gewinne erzielt werden können.

Show description

(more…)

Download e-book for kindle: Outsourcing Grundlagen (German Edition) by Vinod Talgeri

By Vinod Talgeri

Fachbuch aus dem Jahr 2010 im Fachbereich BWL - Unternehmensführung, administration, corporation, , Sprache: Deutsch, summary: Outsourcing ist ein sehr intensiv diskutiertes Thema in deutschen Unternehmen. Dadurch wollen die Führungskräfte in erster Linie dem Kosten- und Wettbewerbs-druck entgegenwirken. Gleichzeitig befürchten die Arbeitnehmer den Verlust ihrer Arbeitsplätze. Der Anteil der Personalkosten an der Gesamtwertschöpfung ist in Deutschland viel höher als in vielen anderen europäischen Ländern. Ferner sind die Personalkostenanteile in IT- und Dienstleistungs-Branchen höher als z. B. in der Fertigungsbranche. In diesem Zusammenhang wird in der Fertigungs-Branche die „Fertigungstiefe" ständig reduziert und in der IT-Branche die „Leistungstiefe".

Die Outsourcing-Landschaft hat sich in den letzten five Jahren stark verändert. Der Outsourcing-Prozess ist noch komplexer geworden und gewann zusätzlich an strategischer Bedeutung. Es gibt neue Risiken durch Rohstoff- und Energie-Knappheit, sowie Klimawandel und Umweltprobleme. eco-friendly IT ist ein beherrschendes Thema. Ferner wird das strategische administration unerlässlich. Nichtbeachtung der „Soft components" kann zum Misserfolg von Outsourcing-Projekten führen. Das Thema „nachhaltige Entwicklung" (sustainable improvement) wird immer bedeutungsvoller und hat somit einen hohen Stellenwert in den internationalen, politischen und wirtschaftlichen Diskussionen eingenommen. Im Wettlauf mit der Zeit können nur diejenigen Unternehmen erfolgreich sein, welche neue Technologien, Entwicklungen und Innovationen am schnellsten umsetzen und konsequent Positionen am Markt besetzen.

Diese Publikation empfiehlt sich für diejenigen Unternehmen, die aus Gründen des Kostendrucks und der Erreichung der Wettbewerbsvorteile die Outsourcing-Strategie einsetzen wollen, um ihre Unternehmensziele effizient und nachhaltig zu erreichen.

Show description

(more…)