New PDF release: Stressreduktion - Stressbewältigung in der Schule durch

By Judith Mangelsdorf

Zwischenprüfungsarbeit aus dem Jahr 2006 im Fachbereich Pädagogik - Pädagogische Psychologie, word: 1,0, Universität Potsdam, 25 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Stressbewältigung in der Schule durch
soziale Kompetenz

1Einleitung

Ängste, psychosomatische Erkrankungen und soziale Defizite gehören in unserer stresskontaminierten Gesellschaft schon seit Jahren zum Alltagsbild. Die Opfer von rigidity und seinen Auswirkungen jedoch werden immer jünger und sind längst nicht mehr nur in Managementetagen, sondern bereits in der Schule zu finden. Doch warum lohnt es sich überhaupt, sich mit dem Thema pressure und Stressreduktion im Besonderen zu befassen? Ist er nicht ein notwendiger Bestandteil einer jeden Gesellschaft und jedes Individuums?
Auf den Umgang mit tension speziell innerhalb der establishment Schule soll das Hauptaugenmerk im Folgenden gerichtet werden.
Gründe dafür, dass selbst Kinder im Grundschulalter schon unter tension stehen, können sehr vielfältiger Natur sein. Gesellschaftlicher Leistungsdruck, schwierige, zum Teil ungeklärte Familienverhältnisse, zu geringe Unterstützung von außen und Perspektivlosigkeit seien hier nur exemplarisch als mögliche Stressoren aufgeführt. Jedoch entsteht tension nicht ausschließlich durch schwierige soziale schulexterne Faktoren, sondern häufig genug auch durch soziale Differenzen innerhalb der Interaktionen zwischen Schülern und Lehrern unter sich und miteinander. Welche Rolle spielt Schulklima und ein positives Schüler-Lehrer-Verhältnis bei der Stressreduktion? Ich bin der Meinung, dass durch die Verbesserung sozialer Kompetenzen auf beiden Seiten, die im besonderen bei Lehrern auf fundiertem theoretischen Hintergrund beruhen sollten, die schuleigenen Stressoren stark reduziert werden können. Um allerdings die dazu nötigen Fertigkeiten zu erlangen, ist es vermutlich notwendig, die eigenen sozialen Normen und damit auch sein Selbstbild als Lehrer in Frage zu stellen und gegebenenfalls zu korrigieren.
Des Weiteren soll die Frage beantwortet werden, welche Rolle Gesellschaft und Elternhaus bei der Erzeugung schulischer Stressoren einnehmen und inwieweit sie zur Stressreduktion beitragen oder diese behindern. Wollen wir als Gesellschaft überhaupt eine stressfreie Schule?
[...]

Show description

(more…)

Get Bravo Principal PDF

By Sandra Harris

With precise tales from actual colleges, this ebook demonstrates tips on how to construct Relationships with activities that price Others. It exhibits you ways you could turn into a BRAVO critical. This booklet positive factors genuine vignettes concerning real principals, lecturers, employees, scholars, mom and dad, and group individuals. each bankruptcy concludes with feedback for “tactical activities” that you could observe on your faculties tomorrow.

Show description

(more…)

Get Der Blick auf das Kind: Die Pädagogik Franckes und Rousseaus PDF

By Philipp vom Stein

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Pädagogik - Wissenschaft, Theorie, Anthropologie, be aware: keine, Bergische Universität Wuppertal, Veranstaltung: Einführung in die Allgemeine Pädagogik, 22 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Der erste Teil des Titels der Hausarbeit („Der Blick auf das Kind“) ist von Juliane Jacobi geliehen. Thematisch soll sich die Hausarbeit auf diesen Aspekt der Pädagogik Franckes und Rousseaus konzentrieren, wobei die daraus abgeleiteten Erziehungskonzepte jeweils kurz dargestellt werden, weil die pädagogische Praxis rückwirkend auch die Theorie beleuchtet.
Zur Formulierung der Kernfragen kann ein Zitat aus der Einleitung zu dem Buch „Das sort in Pietismus und Aufklärung“ herangezogen werden:
Das Kindheitsverständnis wird in besonderer Weise von der in einer Zeit anerkannten Erziehungs- bzw. Bildungskonzepten repräsentiert. […] So muss beispielsweise, um der Frage nach dem Kindheitsbegriff im 17. Jahrhundert näher zu kommen, die von Johann Amos Comenius und später August Hermann Francke erhobene Forderung nach einer altersgerechten Erziehung und Schulbildung der Kinder auf ihre anthropologische Implikation hin untersucht werden, während im Blick auf die zweite Hälfte des 18. Jahrhunderts davon auszugehen ist, dass seit dem Erscheinen von Rousseaus Erziehungsroman „Émile“ der Begriff Entwicklung bestimmend wird.
Im Hintergrund schwingt auch die Frage des Verhältnisses von Pietismus und Aufklärung mit: Führt Franckes Pädagogik zu Rousseau oder zu anderen folgenden Pädagogen oder ist sie nur ein pädagogischer Seitenweg, der ins Leere läuft? Peter Menck stellt fest:
In den Geschichten der Pädagogik kommt allemal ein Kapitel über den Pietismus vor, und hier wird allemal auf Francke eingegangen. Ich habe mich seit Beginn meiner Beschäftigung mit Francke des Eindrucks nicht erwehren können, dass die Autoren allemal nicht recht wussten, was once sie mit ihm anfangen sollten. Dem Rechnung tragend, wird Francke ausführlicher behandelt als Rousseau. Beide werden jeweils mit einer kurzen biografischen Skizze vorgestellt und in ihren ideengeschichtlichen Hintergrund eingeordnet, bevor ein Überblick über den jeweiligen Blick auf das sort folgt. Die unterschiedlichen anthropologischen Prämissen werden diesem Überblick jeweils vorangestellt. Die in der Einleitung angesprochenen Fragen und Themen werden in der Quintessenz noch einmal aufgegriffen, es folgen abschließend die Angaben zur verwendeten Literatur.

Show description

(more…)

School Bullying: New Theories in Context - download pdf or read online

By Robin May Schott,Dorte Marie Søndergaard

Bullying is a socially and culturally advanced phenomenon that formerly has mostly been understood within the context of the person. This ebook demanding situations the dominance of this procedure, studying the tactics of maximum exclusion which are enacted in bullying - no matter if in class, via face-to-face conferences or digital encounters - within the context of staff dynamics. members draw upon qualitative empirical experiences, combined equipment and data, to examine the weather that permit bullying to emerge - the techniques that produce exclusion and contempt, and the kinfolk among young children, lecturers and oldsters. Introducing a brand new definition of bullying, this booklet is going directly to speak about instructions for destiny examine and motion, together with extra educated intervention thoughts and re-thinking equipment of prevention. Exploring bullying within the gentle of the most recent learn from a large choice of disciplines, this ebook paves the best way for a brand new paradigm by which to appreciate the field.

Show description

(more…)

Priya Sarin's For A Great Future: 60 Ready-to-use Assemblies for 21st PDF

By Priya Sarin

This booklet exhibits tips to time-starved lecturers approximately the right way to combine value-based nurturing in education in a time-efficient and results-oriented demeanour. It intelligently makes discreet use of kid psychology to motivate young children to combine and internalize the main ethical values.

This publication is a humble try to complement the continuing efforts that allows you to give you the lacking items of the puzzle to make schooling actually holistic. It seeks to empower academics to strengthen an efficient and enduring technique to the matter of declining ethical and social values. It additionally goals to excite little ones and inspire mom and dad to make sure larger and lasting results. primarily, it seeks to supply a unique, uncomplicated and finished plan for social reclamation during which people and nature might be capable of coexist in a long term, sustainable nation of dynamic equilibrium.

Show description

(more…)

Download e-book for iPad: Die psychosoziale Versorgungssituation HIV-infizierter und by Christoph Kraschl

By Christoph Kraschl

Diplomarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, notice: 1 (Sehr intestine) , Akademie (Fachhochschule) für Sozialarbeit Innsbruck (Akademie (Fachhochschule) für Sozialarbeit Innsbruck), forty Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, summary: Diese Diplomarbeit, eingereicht an der Akademie für Sozialarbeit Innsbruck (Hochschule für Soziale Arbeit) im Jahre 2003, befasst sich umfassend mit der Thematik HIV und AIDS mit besonderer Bezugnahme auf die psychosozialen Versorgungssysteme in Innsbruck (Österreich) und Berlin. Als Bezugsquellen für diese Arbeit nutzt der Autor sowohl aktuelle Literatur zur Thematik als auch Interviews, die mit je einem Experten in Innsbruck und Berlin geführt wurden.
Nach einer kurzen Einleitung, gibt der Autor im Kapitel „Grundinformationen zu HIV und AIDS“ einen ersten Einblick in das Thema HIV und AIDS. Die Geschichte von HIV/AIDS, die Entwicklung erster psychosozialer Angebote und die Reaktion des Staates auf das Virus sind Gegenstand des folgenden Kapitels. Daran anschließend wird der theoretische Hintergrund der Betrachtungsweise auf die Thematik dargestellt: der Autor bezieht sich zunächst vor allem auf die Theorie der Gesundheitsförderung nach der WHO, bevor er mit Hilfe unterschiedlicher Quellen, sozialwissenschaftliche Kriterien für eine adäquate Versorgung von Menschen mit HIV und AIDS entwickelt. Zudem wird auch auf den aktuellen Stand der AIDS-spezifischen Forschung Bezug genommen.
Den Hauptteil dieser Arbeit bildet das Kapitel mit dem Titel „Die psychosoziale Versorgungssituation HIV-infizierter und AIDS-kranker Menschen mit Bezugnahme auf Innsbruck und Berlin“: Zunächst wird die Versorgungssituation in Innsbruck und Berlin beleuchtet. Hier werden auch aktuelle epidemiologische Daten über HIV-Infektionen und AIDS-Erkrankungen angeführt. Daraufhin folgt ein zweites Unterkapitel über „Aspekte der Lebenslagen und zielgruppenspezifische Versorgungsprobleme bei HIV und AIDS“. Des Weiteren werden aktuelle Entwicklungen rund um das Thema HIV/AIDS geschildert. Auch werden Antworten auf die Frage nach neuen Anforderungen an die psychosoziale Versorgung gesucht.
In zwei kleineren Kapiteln weist der Autor auf die Bedeutung der „Selbsthilfe“ und der „Sozialpolitischen Arbeit“ hin.
In der Zusammenfassung liefert der Autor einen kurzen Überblick über die wichtigsten Ergebnisse der Diplomarbeit und stellt Hypothesen zu versorgungsspezifischen Unterschieden zwischen Innsbruck und Berlin auf. Schließlich setzt er sich noch einmal etwas ausführlicher mit der Frage auseinander, vor welchen Herausforderungen Hilfesysteme stehen, um eine adäquate psychosoziale Versorgung von Menschen mit HIV und AIDS zu gewährleisten.

Show description

(more…)

Read e-book online Erlebnispädagogik und ihr präventiver Beitrag zur Gesundheit PDF

By Tanja Lange

Bachelorarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, observe: 1,7, Hochschule Magdeburg-Stendal; Standort Stendal, Sprache: Deutsch, summary: Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) bezeichnet Übergewicht und Adipositas bereits jetzt als erste „globale Epidemie des 21. Jahrhunderts“ und geht für das Jahr 2005 von 1,6 Milliarden übergewichtigen (> 15 Jahre) und four hundred Millionen adipösen Menschen aus (vgl. WHO, 2006, zit. n. Kurth, Schaffrath-Rosario, 2007, 13). Neben der so genannten adipogenen Umwelt wird u. a. individuellen Risikofaktoren wie der genetischen Veranlagung bzw. der jeweiligen Ernährung und der Imbalance körperlicher Aktivität und Inaktivität eine auslösende Rolle zugeschrieben. Besonders beunruhigend ist u. a. die zunehmende Verbreitung von Übergewicht und Adipositas im Kindes- und Jugendalter. Auch deshalb, weil sich in der Regel das Ernährungs- und Bewegungsverhalten manifestiert haben und einmal erworbene Muster und Gewohnheiten häufig ein Leben lang beibehalten werden. Mit einem adipösen Erscheinungsbild gehen jedoch nicht nur schwerwiegende gesundheitliche und psychosoziale Belastungen, sondern auch eine insgesamt verminderte Lebensqualität, sowie verschlechterte berufliche Aussichten einher. Um zu verhindern, dass aus dicken Kindern dicke Erwachsene werden, kommt der frühzeitigen Vermittlung eines gesundheitsfördernden Lebensstils eine besondere Bedeutung zu (vgl. Benecke, Vogel, 2005, S. 15).
Ziel dieser Arbeit ist deshalb zum Einen, die aktuelle scenario bezüglich der Ausbreitung von Adipositas bei Kindern darzustellen. Dabei soll u. a. das Bewegungsverhalten der Heranwachsenden in den Fokus der Betrachtungen gerückt werden, da neben der genetischen Veranlagung diese Verhaltensweisen als weitgehend gesicherte Einflussfaktoren innerhalb des multifaktoriellen Ursachengefüges der Adipositas dargestellt werden (siehe Kapitel 2, Abschnitt 2.1). Mit den im Jahre 2007 veröffentlichen Ergebnissen des Kinder- und Jugendsurveys (KiGGS) stehen dabei erstmals repräsentative Daten für Deutschland bezüglich der Verbreitung von Übergewicht und Adipositas bei Kinder zur Verfügung. Zum Anderen soll versucht werden, mit einer eigenen Projektidee, dem Kinderumwelttag, eine Methode zur Adipositasprävention zu finden, die sich an den Interessen der Kinder für Bewegung, Abenteuer und auch Ernährung orientiert um ihnen auf spielerische Weise die Bedeutung dieser Aspekte für ihr Wohlbefinden zu vermitteln. Diesbezüglich wird auf die und Bedeutung der Prävention eingegangen, bevor mit der Erlebnispädagogik als Zielmethode die praktische Umsetzung des Kinderumwelttages in Zusammenhang gesetzt wird.

Show description

(more…)

Spiritualität und Soziale Arbeit: Eine kritische Analyse mit - download pdf or read online

By Sarah Brunner

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialpädagogik / Sozialarbeit, be aware: 1,0, FH Kärnten, Standort Feldkirchen, Veranstaltung: Studiengang Soziale Arbeit, Sprache: Deutsch, summary: In meiner Diplomarbeit beschäftige ich mich mit dem Thema Spiritualität in der Sozialen Arbeit und möchte theoretisch fundierte Integrationsmöglichkeiten von Spiri¬tualität im sozialprofessionellen Handeln aufzeigen. Zu Beginn der Arbeit findet eine Eingrenzung des Spiritualitätsbegriffes statt, wofür ein Definitionsrahmen mit den wichtigsten Aspekten von Spiritualität entwickelt und noch um einige Aspekte fern¬östlicher Religionsphilosophie ergänzt wird. Im Anschluss folgt eine Darstellung des religiösen und spirituellen Wandels in der postmodernen Gesellschaft, wobei der Fokus auf den deutschsprachigen Kulturkreis gelegt wird. Aufgrund dessen, dass die Disziplin entgegen diesem soziologisch beobachtbaren Wandel spirituelle Themen nicht oder nur wenig beachtet und auch in der career Uneinigkeit über dieses Thema herrscht, wird auf die Dringlichkeit einer theoretischen Fundierung von Spiritualität im professionellen Handeln hingewiesen. Als Theoriebezug werden die soziologische Systemtheorie nach Luhmann, der spirituelle Systemansatz nach Capra und der Konstruktivismus herangezogen und den Aspekten von Spiritualität aus dem Definitionsrahmen gegenübergestellt. Anschließend werden Umsetzungsmöglichkeiten für verschiedene Methoden und Handlungsfelder der Sozialen Arbeit aufgezeigt, die sich aus den Gemeinsamkeiten ergeben und die im Kontext von Spiritualität kreatives und innovatives Potenzial einbringen und eine wichtige Ressource für die Soziale Arbeit darstellen können. Im letzten Teil der Diplomarbeit werden die Grenzen und Risiken der Integration von Spiritualität in der Sozialen Arbeit thematisiert.

Show description

(more…)

Oakdale: The Lapeer State Home (Images of America) - download pdf or read online

By Laura Fromwiller,Jan Gillis

The Lapeer kingdom domestic has been a wide a part of the heritage of Lapeer County seeing that its beginnings in 1895. After beginning with 3 constructions and housing for 2 hundred sufferers, the ability grew to surround a number of hundred acres and, at its height, accommodating over 4,000 sufferers. The heritage of the house incorporates a number of thoughts from employees contributors, sufferers, and viewers who as soon as walked its halls. photographs of the US: Oakdale: The Lapeer kingdom domestic presents a trip of this old establishment and makes an attempt to convey a few readability to questions that stay concerning the domestic and its past.

Show description

(more…)

New PDF release: Engaging Paulo Freire's Pedagogy of Possibility: From Blind

By César Augusto Rossatto,Ana Maria Araújo Freire,Ana Maria Ara& Freire,#249,jo

attractive Paulo Freire's Pedagogy of chance is a cross-cultural case research of the way humans adventure education in terms of their feel of time and optimism. César Augusto Rossatto examines how real-life occasions and social buildings effect people's development of notions of percentages. Positionality, or perceptions approximately existence and projections of the longer term, has nice impression on scholars' good fortune at school. those perceptions-how they interpret the previous, stay within the current, and foresee the future-are, in flip, enormously encouraged through their highbrow locality. via a similar token, how educators see their place on this planet and their school room 'roles' determines their operandum ideals. The findings of this research recommend curriculum in line with Freirean severe pedagogy and time theories can be utilized to augment time-consciousness values in modern social life.

Show description

(more…)