Read e-book online Die Körperstrafen - Der Mensch als Objekt der Macht: PDF

By Michael Rohschürmann

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Soziologie - Kultur, Technik und Völker, notice: 1,7, Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Institut für Soziologie), Veranstaltung: Seminar: Körper und soziale Ungleichheit, Sprache: Deutsch, summary: Kein anderes Lebewesen ist in der Lage, seinen Artgenossen mit derselben Grausamkeit zu begegnen wie der Mensch. Stellt sich die Frage, warum das so ist. Die vorliegende Arbeit befasst sich mit dem Bereich der Folter und Marter als physischem Akt im Rahmen der Strafe oder als Teil eines Strafprozesses. additionally ausschließlich jene Fälle, in denen eine Autorität, ob staatlich oder kirchlich, auf den Körper eines Delinquenten zugreift. Folter zwischen zwei Akteuren welche auf subjektiven Emotionen wie Hass oder Ähnlichem beruht, soll bewusst ausgeklammert werden. Ebenso die Schmerzen, die Menschen sich selbst beibringen. Gedacht sei hierbei an religiöse Geißelungen oder das moderne 'Ritzen'. Diese Geißelungen können als Selbstbestrafung des eigenen Körpers für Normverstöße betrachtet werden und bieten damit ein interessantes Feld für eine Körpersoziologische Untersuchung.Es geht additionally um die Untersuchung des Makrophänomens der Folter und Marter. Inwieweit 'Ethnische Säuberungen' und die Massenvergewaltigungen am Ende des zweiten Weltkrieges sowie im jugoslawischen Bürgerkrieg dazuzurechnen sind, ist eine Frage, die in dem Teil der Arbeit, der sich mit der sozialen Ungleichheit beschäftigt, zumindest kurz diskutiert werden soll. Michel Foucault befasst sich in seinem Werk 'Überwachen und Strafen', welches mit seinen Theorien die Grundlage dieser Arbeit bilden wird, mit der Entwicklung von der Marter hinzum modernen, ökonomisch orientierten Gefängnis. 'Es ist zu zeigen, dass die Strafmaßnahmen nicht einfach unfavourable Mechanismen sind,sondern dass sie an eine Reihe positiver und nutzbringender Effekte geknüpft sind…1'. Foucault´s Buch befasst sich mit der Entwicklung in Frankreich, vor allem während der frühen Neuzeit. Neben seinen Schilderungen sollen noch einige historische Beispiele aus anderen Ländern und Epochen hinzugefügt werden.Auch sollen am Ende aktuelle Fragen diskutiert sowie ein Ausblick auf die Zukunft des Körpers im Verfahren des Strafprozesses gegeben werden. Dabei soll der Fokus auf dem sozialen Umfeld liegen, in dem sich die Körperstrafen abspielen. Antrophozentrische Erklärungen über den Ursprung von Gewaltphantasien oder die Genese der Folterer bleiben hier unberücksichtigt, auch wenn sie sicherlich zum Teil auf die sozialen Umstände dieser Personen zurückzuführen sind.

Show description

Read or Download Die Körperstrafen - Der Mensch als Objekt der Macht: Soziologische Aspekte an der Qual des Körpers (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Get Chaos oder alles unter Kontrolle? - Mediennutzung von PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, be aware: 1,6, Universität Duisburg-Essen (Institut für praxisorientierte Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Die Ansprüche der heutigen Medienwelt an Kinder und Jugendliche werden immer größer und vielfältiger: Während vor zehn Jahren noch nicht einmal jeder fünfte Jugendliche im modify zwischen thirteen und 19 Jahren mindestens einmal in der Woche das web genutzt hat, ist das world-wide-web heutzutage nicht mehr aus dem täglichen Leben dieser Altersgruppe wegzudenken.

Erziehung und Kommunikation - Die Transaktionsanalyse im by Martin Wendt PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, observe: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Fach Pädagogik), Veranstaltung: Seminar: Erziehung und der heimliche Lehrplan lebender und sozialer Systeme, Sprache: Deutsch, summary: Menschen verbringen eine geraume Zeit ihres alltäglichen Lebens damit, miteinander zu reden, und es hat denn Anschein, als sei das eine mit geringen Schwierigkeiten verbundene Beschäftigung.

Get Wissen, was wirkt: Kritik evidenzbasierter Pädagogik (German PDF

Im Kontext ,Neuer Steuerung’ hat insbesondere im englischsprachigen Raum das Modell einer evidenzbasierten Pädagogik an Bedeutung gewonnen. Es verspricht, ein experimentell gesichertes und generalisierbares Wissen über das, used to be wirkt, hervorzubringen, und zwar sowohl hinsichtlich pädagogischer Technologien als auch bildungspolitischer Maßnahmen.

Get Prozesse sozialer Ungleichheit: Bildung im Diskurs (Studien PDF

In welcher Weise und bedingt durch welche Faktoren ergeben sich Bezugslinien zwischen Bildung und der (Re-)Produktion sozialer Ungleichheit? Unter dem Fokus auf Prozesse sozialer Ungleichheit werden in vier thematischen Blöcken in diesem Band jüngste empirische Forschungsergebnisse vorgestellt und praktische Konsequenzen diskutiert.

Additional info for Die Körperstrafen - Der Mensch als Objekt der Macht: Soziologische Aspekte an der Qual des Körpers (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Die Körperstrafen - Der Mensch als Objekt der Macht: Soziologische Aspekte an der Qual des Körpers (German Edition) by Michael Rohschürmann


by Steven
4.1

Rated 4.93 of 5 – based on 31 votes