Get Von alten und neuen Feindbildern - Wahlfeindschaft PDF

By Eva Raimann

Studienarbeit aus dem Jahr 2008 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, word: 1,6, Justus-Liebig-Universität Gießen, Sprache: Deutsch, summary: Mit der those, dass nach dem Ende des Ost-West Konfliktes die internationalen Konflikte von Auseinandersetzungen zwischen den großen Kulturkreisen bestimmt werden, hat der amerikanische Politikwissenschaftler Samuel Huntington mit seinem Werk „Clash of Civilisations“ weltweit Aufsehen erregt.
In einer Zeit, in der schicksalsträchtige Daten wie der eleven. September ganze Nationen in Angst und Unsicherheit stürzen, scheinen Huntingtons Thesen Aufklärung zu bieten - dichotomes „The west opposed to the remainder” Denken erlebt genau in diesen Zeiten eine big Renaissance. So verwundert es kaum, dass die Ausführungen des Politikwissenschaftlers über die Wahlfeindschaft Christentum-Islam in einem Zeitalter der Angst Hochkonjunktur feiern und in den weltweiten medialen Diskurs geraten. Vielen scheint es, als sei Huntingtons „Clash of Civilisations“ als Paradigma für die Betrachtung globaler Politik bestätigt.
Doch ist die arabische Welt und der Islam wirklich seit Jahrhunderten das Pendant des Westens und Christentums? Ist es die natural Feindseligkeit die beide Kulturkreise immer wieder aufeinanderprallen lässt, oder steckt mehr dahinter als die bloßen Ansprüche beider „universell“ zu sein?
Im Folgenden möchte ich zuerst die Historie der Beziehungen zwischen Christentum und Islam näher beleuchten, und dabei Huntington als auch seinen Kritiker Müller zu Wort kommen lassen. Danach werde ich auf die von Huntington geprägte Begrifflichkeit „Resurgenz des Islam“ näher eingehen und gleichzeitig die Gründe der mangelnden Demokratisierung arabischer Länder umreißen.
Die Abschlussfrage soll lauten: Brauchen wir im 21. Jahrhundert, wo das „Fremde“ durch freien Zugang zu Bildung nicht mehr „fremd“ sein müsste ,überhaupt noch eine Weltanschauung, die die Menschheit zwischen „uns“ und „ihnen“ trennt, oder ist diese lediglich nur dienlich, den Antagonismus der Kulturen zu fördern?

Show description

Read or Download Von alten und neuen Feindbildern - Wahlfeindschaft Christentum/Islam? (German Edition) PDF

Similar society & social sciences in german books

Download e-book for kindle: Chaos oder alles unter Kontrolle? - Mediennutzung von by Sebastian Filipowski

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, be aware: 1,6, Universität Duisburg-Essen (Institut für praxisorientierte Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Die Ansprüche der heutigen Medienwelt an Kinder und Jugendliche werden immer größer und vielfältiger: Während vor zehn Jahren noch nicht einmal jeder fünfte Jugendliche im regulate zwischen thirteen und 19 Jahren mindestens einmal in der Woche das web genutzt hat, ist das world-wide-web heutzutage nicht mehr aus dem täglichen Leben dieser Altersgruppe wegzudenken.

Get Erziehung und Kommunikation - Die Transaktionsanalyse im PDF

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, word: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Fach Pädagogik), Veranstaltung: Seminar: Erziehung und der heimliche Lehrplan lebender und sozialer Systeme, Sprache: Deutsch, summary: Menschen verbringen eine geraume Zeit ihres alltäglichen Lebens damit, miteinander zu reden, und es hat denn Anschein, als sei das eine mit geringen Schwierigkeiten verbundene Beschäftigung.

Download PDF by Johannes Bellmann,Thomas Müller: Wissen, was wirkt: Kritik evidenzbasierter Pädagogik (German

Im Kontext ,Neuer Steuerung’ hat insbesondere im englischsprachigen Raum das Modell einer evidenzbasierten Pädagogik an Bedeutung gewonnen. Es verspricht, ein experimentell gesichertes und generalisierbares Wissen über das, was once wirkt, hervorzubringen, und zwar sowohl hinsichtlich pädagogischer Technologien als auch bildungspolitischer Maßnahmen.

Read e-book online Prozesse sozialer Ungleichheit: Bildung im Diskurs (Studien PDF

In welcher Weise und bedingt durch welche Faktoren ergeben sich Bezugslinien zwischen Bildung und der (Re-)Produktion sozialer Ungleichheit? Unter dem Fokus auf Prozesse sozialer Ungleichheit werden in vier thematischen Blöcken in diesem Band jüngste empirische Forschungsergebnisse vorgestellt und praktische Konsequenzen diskutiert.

Extra resources for Von alten und neuen Feindbildern - Wahlfeindschaft Christentum/Islam? (German Edition)

Example text

Download PDF sample

Von alten und neuen Feindbildern - Wahlfeindschaft Christentum/Islam? (German Edition) by Eva Raimann


by Anthony
4.5

Rated 4.07 of 5 – based on 38 votes