Download e-book for kindle: Zwang in der Erziehung. Merkmale bei Jean-Jacques Rousseau by Kira Herzog

By Kira Herzog

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pädagogik - Allgemeine Didaktik, Erziehungsziele, Methoden, notice: 1,0, Universität Koblenz-Landau, Sprache: Deutsch, summary: Die nachfolgende Arbeit wurde vor dem Hintergrund einer schriftlichen Prüfung im Rahmen der Vordiplom-Prüfung im Themengebiet „Theorien der Erziehung und Bildung in historischer, systemischer und vergleichender Sicht“ angefertigt.

Nachdem in einem ersten Teil auf allgemeine Aspekte des Zwangs in der Erziehung eingegangen und somit der Erziehungsbegriff im eigentlichen Sinne dargelegt wird, werden in einem nächsten Teil Rückschlüsse auf Aspekte des Zwangs in der Erziehung am Beispiel des „Emile oder Über die Erziehung“ von Jean-Jacques Rousseau vorgestellt. Dabei soll diese schriftliche Ausarbeitung keine Zusammenfassung des Erziehungsromans „Emile oder Über die Erziehung“ sein. Es werden nur einige wichtige Sachverhalte beschrieben, die für den oben beschriebenen Themenbereich und die Einbindung in den Kontext „Aspekte von Zwang in der Erziehung“ von Nöten sein könnten.

Da vor allem eine vergleichende Sicht verschiedener Erziehungstheorien und –praktiken von besonderem Interesse ist, werden anschließend Rückschlüsse auf Aspekte des Zwangs in der Erziehung am Beispiel der von Maria Montessori entwickelten Idee einer vorbereiteten Umgebung und ihrer Lehr- und Lernmaterialien aufgezeigt.

Der anschließende Vergleich zwischen Erziehungsmerkmalen von Jean-Jacques Rousseau und Maria Montessori sollen an dieser Stelle nicht beurteilen, welche paintings von Erziehung von Kindern und Jugendlichen mit welchen Mitteln besser, richtiger und sinnvoller ist. Vielmehr soll aufgezeigt werden, ob und wie Aspekte von Zwang bei Rousseau aber auch bei Montessori in der Erziehung eine Rolle spielen.

Zuletzt werden diesen Ausführungen ein kritisches Fazit und ein Literaturverzeichnis beigefügt.

Show description

Read or Download Zwang in der Erziehung. Merkmale bei Jean-Jacques Rousseau und Maria Montessori (German Edition) PDF

Best society & social sciences in german books

Get Chaos oder alles unter Kontrolle? - Mediennutzung von PDF

Diplomarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Sozialwissenschaften allgemein, notice: 1,6, Universität Duisburg-Essen (Institut für praxisorientierte Sozialwissenschaften), Sprache: Deutsch, summary: Die Ansprüche der heutigen Medienwelt an Kinder und Jugendliche werden immer größer und vielfältiger: Während vor zehn Jahren noch nicht einmal jeder fünfte Jugendliche im modify zwischen thirteen und 19 Jahren mindestens einmal in der Woche das net genutzt hat, ist das world-wide-web heutzutage nicht mehr aus dem täglichen Leben dieser Altersgruppe wegzudenken.

Download PDF by Martin Wendt: Erziehung und Kommunikation - Die Transaktionsanalyse im

Studienarbeit aus dem Jahr 2003 im Fachbereich Pädagogik - Allgemein, notice: 2,3, Helmut-Schmidt-Universität - Universität der Bundeswehr Hamburg (Fach Pädagogik), Veranstaltung: Seminar: Erziehung und der heimliche Lehrplan lebender und sozialer Systeme, Sprache: Deutsch, summary: Menschen verbringen eine geraume Zeit ihres alltäglichen Lebens damit, miteinander zu reden, und es hat denn Anschein, als sei das eine mit geringen Schwierigkeiten verbundene Beschäftigung.

Johannes Bellmann,Thomas Müller's Wissen, was wirkt: Kritik evidenzbasierter Pädagogik (German PDF

Im Kontext ,Neuer Steuerung’ hat insbesondere im englischsprachigen Raum das Modell einer evidenzbasierten Pädagogik an Bedeutung gewonnen. Es verspricht, ein experimentell gesichertes und generalisierbares Wissen über das, was once wirkt, hervorzubringen, und zwar sowohl hinsichtlich pädagogischer Technologien als auch bildungspolitischer Maßnahmen.

Download PDF by Susanne Siebholz,Edina Schneider,Susann Busse,Sabine: Prozesse sozialer Ungleichheit: Bildung im Diskurs (Studien

In welcher Weise und bedingt durch welche Faktoren ergeben sich Bezugslinien zwischen Bildung und der (Re-)Produktion sozialer Ungleichheit? Unter dem Fokus auf Prozesse sozialer Ungleichheit werden in vier thematischen Blöcken in diesem Band jüngste empirische Forschungsergebnisse vorgestellt und praktische Konsequenzen diskutiert.

Additional resources for Zwang in der Erziehung. Merkmale bei Jean-Jacques Rousseau und Maria Montessori (German Edition)

Sample text

Download PDF sample

Zwang in der Erziehung. Merkmale bei Jean-Jacques Rousseau und Maria Montessori (German Edition) by Kira Herzog


by Edward
4.5

Rated 4.10 of 5 – based on 28 votes